Der SC Sharx startet am SA, 5.5. 2018 in die neue ASL Saison!

Die ersten Sonnenstrahlen über dem Baseballplatz in Hard und schon pfeift Headcoach Marion Mittelberger ihre Spielerinnen aus ganz Österreich zum Trainingslager. War es in der Saison 2017 „nur“ die Silbermedaille ist das Saisonziel für 2018 schon klar gesetzt. Der 15. Titelgewinn in der Austrian Softball Liga soll es sein und somit die Qualifikation für den Europacup. Nach dem schmerzlichen Abgang von Susanne Weber, konnte man für 2018 mit den Nationalteamspielerinnen Victoria Lenk und Christine Farnleitner gute Unterstützungen verpflichten. Maria Koller, eine excellente Nachwuchscatcherin, die ihre Stammmannschaft bei den Kufstein Vikings in der 2. Bundesliga hat wird ebenfalls zum Einsatz kommen. Italo-Kanadierin Steph Gosselin hat selbst am College in Amerika gespielt, ist bei den Sharx schon jahrelang als Spieler-Trainerin eingesetzt und fungiert seit 2018 auch als Cheftrainerin des Österreichischen Softball Nationalteams. Wichtig ist ihr vor allem die Nachwuchsförderung deshalb stellen die Sharx heuer erstmalig ein zweites Team um jungen Spielerinnen die Möglichkeit zu geben frühzeitig Spielerfahrung zu sammeln.

Nur mit genügend Spielzeit werden die jungen Spielerinnen mental stark gemacht für eine Sportart, die alles andere als Soft ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s