Spielbericht Sharx vs. Crazy Chicklets 18.05

Am Samstag den 18.5 starteten die Sharx ihren Saisonbeginn und begrüßen die Crazy Chicklets aus Wiener Neustadt in Vorarlberg. Im ersten Spiel hatten beide Teams von Anfang an eine konstante Offense, wodurch viele Runner auf Base gelangten und einige davon in Punkte umgewandelt wurden. Ein Highlight dabei war ein Tripple von Melina Hagen bei ihrem ersten At Bat in der ASL! Die Sharx ließen in der Offense in der Mitte des Spiels nach, zusätzlich kamenn einige Errors in der Defense dazu. Dies führte dazu, dass die Crazy Chicklets die Chance ergriffen und die Führung holten. Im letzten Inning erwachte die Offense der Sharx zwar wieder und man sah weitere schöne Hits, das Spiel ging schlussendlich dann aber 15:11 für die Crazy Chicklets aus.

Im zweiten Spiel starteten die Crazy Chicklets wieder mit konstantem Ballkontakt, die Sharx hingegen konnten sich lange nicht auf das Pitching von Brittany McGuire einstellen und hatten wenig Hits. Die Defense der Sharx war immernoch nicht ganz von der Winterpause erwacht und machte weiterhin einige Errors oder mentale Fehler. Das Spiel ging dann frühzeitig 9:0 für die Crazy Chicklets aus.

Das positive aus diesen zwei Spielen ist, dass die Sharx ihre jungen Spielerinnen sehr viel einsetzten konnten und jetzt auch wissen, woran bis nächsten Sonntag (Heimspiel gegen die Witches) noch gearbeitet werden muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s